Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim

Schützenverein Freischütz 1913 e. V. Neu-Anspach


In der modernen und großzügig angelegten Schießsportanlage können seit 2013 auf 10 elektronischen Ständen Luftgewehr und Luftpistole geschossen werden.

Fünf Stände mit Video-Trefferbeobachtung, die auch ins Lokal übertragen werden, stehen für Pistole bis Kaliber 44Mag. auf 25 Meter zur Verfügung und ebenfalls 5 Stände je 50m für Kleinkalibergewehr und Vorderlader.

In den einzelnen Disziplinen werden in den Grund-, Bezirks - und Landesklassen Rundenkämpfe ausgetragen. Bei Meisterschaften ist der Freischütz vom Kreis- bis zur Deutschen Meisterschaft erfolgreich vertreten. Aus unseren Reihen gingen viele Kreismeister, Gaumeister, Hessenmeister und bisher 2 Deutsche Meister und Europameister hervor: Peter Sand mit dem Perkussionsgewehr und Lars Walker ( Jugend) mit dem Luftgewehr.

In dem rustikal eingerichteten Schützenhaus werden im Laufe eines Jahres, für Mitglieder und auch Gäste, die immer willkommen sind, gesellige Veranstaltungen durchgeführt.
z.B. Neujahrsschießen, Osterschießen, Sommerfest und Weihnachtsfeier

Schwarzes Brett

Liebe Vereinsmitglieder,

der DSB bietet in diesen besonderen Zeiten auch besondere Wettkämpfe an, an denen sich der Verein gerne beteiligen möchte. Unter dem Motto "Meisterschütze 2020" und #DuUndDeinVerein wird ein Fernwettkampf in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole (beides auch mit Auflage) ausgetragen. Das ganze findet vom 22.08. - 20.09.2020 statt. Nähere Infos unter: Meisterschütze 2020

 

Weiterhin gilt: Wir freuen uns, dass wir ab Dienstag den 16.06.2020 wieder den normalen Schießbetrieb aufnehmen können. Es ist dann wieder zu allen üblichen Trainingszeiten der Besuch des Schützenvereines möglich. Auch der Ausschank an der Theke ist wieder möglich. Reservierungen sind nicht länger notwendig, es bleiben aber die allemeinen Hygieneregeln gültig. Der Abstand zwischen den Ständen bleibt bestehen und wir bitten die Schützen nach dem Training, den Stand zu desinfizieren.

Viele Grüße,

Euer Vorstand