Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim

Schützenverein Freischütz 1913 e. V. Neu-Anspach


In der modernen und großzügig angelegten Schießsportanlage können seit 2013 auf 10 elektronischen Ständen Luftgewehr und Luftpistole geschossen werden.

Fünf Stände mit Video-Trefferbeobachtung, die auch ins Lokal übertragen werden, stehen für Pistole bis Kaliber 44Mag. auf 25 Meter zur Verfügung und ebenfalls 5 Stände je 50m für Kleinkalibergewehr und Vorderlader.

In den einzelnen Disziplinen werden in den Grund-, Bezirks - und Landesklassen Rundenkämpfe ausgetragen. Bei Meisterschaften ist der Freischütz vom Kreis- bis zur Deutschen Meisterschaft erfolgreich vertreten. Aus unseren Reihen gingen viele Kreismeister, Gaumeister, Hessenmeister und bisher 2 Deutsche Meister und Europameister hervor: Peter Sand mit dem Perkussionsgewehr und Lars Walker ( Jugend) mit dem Luftgewehr.

In dem rustikal eingerichteten Schützenhaus werden im Laufe eines Jahres, für Mitglieder und auch Gäste, die immer willkommen sind, gesellige Veranstaltungen durchgeführt.
z.B. Neujahrsschießen, Osterschießen, Sommerfest und Weihnachtsfeier

Schwarzes Brett

Liebe Vereinsmitglieder,

wir beobachten nach wie vor intensiv das Infektionsgeschehen und die Vorgaben, die uns gemacht werden, um zu prüfen, wann wir einen sinnvollen Vereinsbetrieb wieder aufnehmen können. In der aktuellen Situation haben wir entschieden, dass es noch keinen Sinn macht, das Schützenhaus unter großen Auflagen mit wenigen Mitgliedern zu öffnen.

Wir werden daher den 09.05.2021 abwarten, denn da werden neue Entscheidungen der Regierung bekannt gegeben. Am 12.05.2021 bei unserer nächsten Vorstandssitzung werden wir  prüfen, ob wir ab dem 17.05.2021 zur Wiederaufnahme des Schießbetriebes zurückkehren können. Bitte habt Verständnis für unsere Entscheidungen, die wir uns auch nicht leicht gemacht haben und in regelmäßigen Vorstandssitzungen besprechen.

Die Instandhaltungsarbeiten auf dem 25m und 50m Stand wurden durch die fleißigen Helfer unter Einhaltung strikter Hygienemaßnahmen abgeschlossen und somit freuen wir uns umso mehr, wenn wir hoffentlich bald wieder unsere Anlage nutzen dürfen. Wir möchten uns bei den Helfern herzlich bedanken, die eine großartige Arbeit geleistet haben.

Viele Grüße,

Euer Vorstand